Das Stufen des Lebens Team in Österreich

  Im Frühjahr 2011 erlebte ich bei der ersten Kursleiterschulung in Österreich das erste Mal Stufen des Lebens – und war sofort begeistert. Eigentlich ist mein WeG-Schwerpunkt eindeutig das G (Gemeindeaufbau). Mit Stufen des Lebens ist nun auch das e (Evangelisation) zu einem wichtigen Arbeitsfeld für mich geworden: Das Evangelium so zu verkünden, dass klar wird: Es geht nicht um ein abstraktes „Seelenheil“, es geht um mein Leben, um meinen Alltag: Christus befreit und Gottes Heiliger Geist setzt mein ganzes Potential frei, das Gott Vater, mein Schöpfer in mir als seinem Ebenbild angelegt hat. Der existenzielle ganzheitliche Verkündigungsansatz von Stufen des Lebens spricht nicht nur meinen Verstand an, sondern berührt mich direkt im Herzen – und lässt meine Seele aufatmen.
   

Vom ersten Moment an hat mich an Stufen die Verbindung von persönlicher Lebenserfahrung und biblischen Geschichten fasziniert. Es ist jedes Mal wieder verblüffend, wenn die alten Geschichten lebendig werden und ich mich in den angesprochenen Themen, Bedürfnissen oder Erfahrungen wiederfinde. Durch die stark bildlich-symbolische Ausgestaltung sprechen die Zusagen oder Herausforderungen Gottes direkt zu mir. Meine Spiritualität hat sich durch die Kurse mit meinem Alltag intensiv verknüpft. Diesen Schatz gebe ich gerne weiter.

 

Lizzy: Stufen des Lebens ist eine wunderbare Gelegenheit Menschen mit der Liebe Gottes in Kontakt zu bringen. Egal, ob es Menschen sind die Gott schon lange kennen, oder ob es Menschen sind, die diese Liebe noch kennenlernen möchten. Mich berührt jeder Kurs aufs neue, egal ob ich ihn halte, oder teilnehme. Immer prägen auch die Teilnehmer den Ablauf und ich bin immer wieder fasziniert und dankbar, wie Gott wirkt!

Jens: Mir liegt es am Herzen Gottes Reich erlebbar zu machen. Ich bin Gott dankbar für die vielfältigen Möglichkeiten, die er uns hierfür schenkt. Der Stufenkurs ist so eine Möglichkeit. Gespräche, Bilder, Texte, Aktion, Meditation… die Kurseinheiten sind sehr abwechslungsreich, bringen mich aber jedesmal dem Himmel eine Stufe näher.

 

Werk für Evangelisation und Gemeindeaufbau in der Evang. Kirche A.B. in Österreich
Körperschaft öffentlichen Rechts, DVR 418 056 (210); A-4864 Attersee, Neustiftstraße 1 Tel: +43 / 7666 / 70157 FAX: +43 / 7666 / 70157-4 E-Mail: eundg@evang.at Attergauer Raiffeisenbank, St. Georgen i.A., IBAN: AT 75 3452 3000 0000 2220 BIC: RZOOAT2L523
×

Diese Website nutzt Cookies, durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Wir erfassen damit keine personenbezogenen Daten, sämtliche Website-Funktionen sind auch ohne Cookies verfügbar. Mehr Infos in der WeG-Datenschutz-Erklärung.