David, im Gef(l)echt von Beziehungen                                                                                
Wir alle leben von unseren Beziehungen. Wir sind in sie hinein verflochten und können uns ihnen gar nicht ohne weiteres entziehen.
Oft gilt es, das Beziehungsgef(l)echt, in dem ich lebe, zu hinterfragen. Welche Beziehungen belasten, welche be­flügeln mich?
Aus welcher Beziehung bin ich bereits heraus­­gewach­sen und hänge ihr doch noch an?
Welche Beziehungen möchte ich stärken, welche sollte ich klären?
Im Bewusstsein meines Beziehungsgeflechts merke ich, wie sehr es darum geht, den anderen  anzusehen, wahrzunehmen, offen zu sein, Vertrauen einzusetzen.
Auch die grundlegende Frage nach der Beziehung zu Gott stellt sich. Wenn diese in Ordnung kommt, kön­nen auch meine menschl­ichen Beziehungen eine neue Ordnung finden.
Anhand von Geschichten über Saul und David wollen wir uns diesem Gef(l)echt stellen.

Beim KURSLEITERKURS erleben wir den ganzen Kurs in vier Einheiten mit. Die biblischen Worte und Bilder sprechen zuerst zu uns, hinein in unser Leben. Wir sind Empfangende und lassen die Kursinhalte auf uns persönlich wirken, bevor wir sie an andere weitergeben. Viele schätzen den Kursleiterkurs deshalb als persönliche geistliche Auszeit. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, sich mit anderen KursleiterInnen auszutauschen und Fragen rund um die Durchführung von Kursen zu besprechen.

Auch Interessierte sind herzlich willkommen. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein Zertifikat, welches, zusammen mit der Kursmappe, zur Durchführung des jeweiligen Kurses berechtigt.

Referentinnen: Christian Kohl, Lizzy unds Jens Luckart

5. bis 7. November 2021 (Fr. 16h - So. 15h)

Schloss Bildungshaus St. Martin

8054 Graz, Kehlbergstr. 35 www.schlossmartin.at

Kosten: € 190,-/Pers. (Verpflegung und Seminarbeitrag), EZ-Zuschlag €20,- + € 25,- Kursmappe

Anmeldeschluss: 29. Oktober 2021

Ein Kostenzuschuss der jeweiligen Pfarrgemeinde wäre aus unserer Sicht angebracht und sehr wünschenswert. Werden Sie nicht unterstützt und können das Seminar nicht finanzieren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Werk für Evangelisation und Gemeindeaufbau in der Evang. Kirche A.B. in Österreich
Körperschaft öffentlichen Rechts, DVR 418 056 (210); A-4864 Attersee, Neustiftstraße 1 Tel: +43 / 7666 / 70157 FAX: +43 / 7666 / 70157-4 E-Mail: eundg@evang.at Attergauer Raiffeisenbank, St. Georgen i.A., IBAN: AT 75 3452 3000 0000 2220 BIC: RZOOAT2L523
×

Diese Website nutzt Cookies, durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Wir erfassen damit keine personenbezogenen Daten, sämtliche Website-Funktionen sind auch ohne Cookies verfügbar. Mehr Infos in der WeG-Datenschutz-Erklärung.